zuehlkaheader.jpg

Wie kann Software Leben retten?
Dein Auge fürs Detail, deine Umsicht im Projekt und dein Engagement fürs Team können es möglich machen!


Software-Ingenieur (m/w) Medizintechnik

Welche Aufgaben erwarten Dich?

  • Du entwickelst Software für Medizin-Produkte oder Labor-Automationssysteme.
  • Du bist aktiv an Design und Architektur der Software beteiligt, getrieben von Nutzer-Anforderungen oder technischen Spezifikationen.
  • Du bist verantwortlich für die Minimierung von technischen Risiken und setzt dafür Mittel wie Code Reviews, Unit-Testing oder Pair-Programming ein.
  • Du arbeitest eng mit anderen Entwicklern und Gewerken zusammen, wie z.B. Elektronik oder UX.

Was solltest Du mitbringen?

  • Du hast ein technisches Studium abgeschlossen, idealerweise im Bereich der Informatik.
  • Du entwickelst bereits seit mehreren Jahren Software, idealerweise im Bereich der Medizintechnik.
  • Du hast sehr gute Kenntnisse von mindestens zwei Programmiersprachen wie z.B. C, C++ oder C#.
  • Du verstehst, welch hohen Stellenwert gute Dokumentation in sicherheitsgerichteten Projekten hat.
  • In Deiner bisherigen Tätigkeit konntest Du Dir bereits sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Basistechnologien, z.B. Microcontroller oder Connectivity aneignen.
  • Du überzeugst mit sozialer Kompetenz: Mit Kunden, Partnern, Vorgesetzten und Kollegen kommunizierst Du auf Augenhöhe und in verhandlungssicherem Deutsch und gutem technischem Englisch.

Unser Angebot:

Zühlke unterstützt Deinen Erfolg mit einer einzigartigen Unternehmenskultur, für die wir als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet wurden. Es ist uns wichtig, dass wir Dich durch kontinuierliche, hochwertige Weiterbildungen fördern. Wir sind interdisziplinär ausgerichtet, tauschen uns regelmäßig aus und lernen voneinander - hier spürst Du, dass wir offen miteinander kommunizieren, uns selbst ehrlich einschätzen und gerne im Team arbeiten. Dazu bieten wir ein attraktives Leistungspaket, moderne Arbeitsplätze und die gemeinsame Leidenschaft, jeden Tag das Beste zu geben!

Freue Dich außerdem auf

  • eine offene Kommunikationskultur und flache Hierarchien
  • genügend Zeit für Familie und Beruf – durch flexible Arbeitszeiten
  • einen Arbeitsplatz, an dem eine Vertrauenskultur gelebt wird und der Dir viel Gestaltungsfreiheit bietet